Online-Informationsabend zum NFP-Einführungskurs für Frauen und Paare: Natürlich und sicher – Familienplanung mit Sensiplan®

  • 19:00
  • Online / Frankfurt

Wann sind unsere unfruchtbaren Tage? Und wann können wir schwanger werden? Die natürliche Familienplanungsmethode Sensiplan® beantwortet diese und andere Fragen. Bei Sensiplan® handelt es sich um eine Wahrnehmungsmethode, bei der zyklisch auftretende Körperzeichen wie z.B. die Körpertemperatur beobachtet werden. Mit Hilfe von verschiedenen Regeln können Sie sicher die fruchtbare und unfruchtbare Zeit im Zyklus bestimmen.

Methode:
Die Methode „Sensiplan®“ ist ein wissenschaftlich sehr gut untersuchtes Regelwerk, das von den Universitäten Düsseldorf und Heidelberg seit Mitte der 1970er Jahre entwickelt wurde und durch die Arbeitsgruppe NFP (Malteser®, Köln) fortlaufend evaluiert und verbessert wird. Bei richtiger Anwendung ist Sensiplan so sicher wie die Pille – und vollkommen frei von Nebenwirkungen. NFP ist jedoch mehr als eine Verhütungsmethode. Einmal erlernt können Sie es sowohl zur Vermeidung einer Schwangerschaft einsetzen als auch bei Kinderwunsch. Darüber hinaus ist es eine ganz wundervolle Methode, mehr über den eigenen Körper zu erfahren und so ein ganz neues Körperbewusstsein zu bekommen. NFP ist für jede Frau anwendbar, die bereit ist, sich selber kennenzulernen.

Für maximal vier Frauen oder Paare biete ich einen Kurs von 4 x 90 Minuten im Abstand von ca. jeweils 4 Wochen an.

In den 4 Kurseinheiten beschäftigen wir uns unter anderem mit folgenden Themen:
– Biologische Grundlagen
– Beobachtung und Auswertung der Körperzeichen
– Bestimmung der unfruchtbaren Zeit am Zyklusanfang und am Zyklusende
– Kinderwunsch
– Besondere Lebensphasen

Ziel ist, Sie so zu begleiten, dass Sie die Methode eigenständig und sicher für sich anwenden können. Dabei sind eine vertrauensvolle, wertschätzende Atmosphäre, der Austausch auf Augenhöhe und die Freude am Lernen besonders wichtig.

Voraussetzungen:
NFP ist für jedes Paar anwendbar. Neben der Bereitschaft für die tägliche Messung und Aufzeichnung der Körperzeichen sollte auch die Disziplin vorhanden sein, dies auch langfristig weiterzuführen. Anhand von Arbeitsmaterialien (2 Büchern: einem Praxisbuch und einem Arbeitsheft), werden die Regeln erarbeitet und auf Beispielzyklen und den eigenen Zyklus angewendet.
Link zur Literatur: https://www.sensiplan-im-netz.de/?page_id=39

Kursleitung:
Donja Sultan ist Wirtschaftspsychologin, systemische Beraterin und in der Erwachsenenbildung tätig. Sie ist begeisterte NFP-Anwenderin und hat im September 2019 die Ausbildung zur „NFP- Beraterin“ erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Infos: www.nfp-frankfurt.de