Die Malteser Arbeitsgruppe NFP

 

Sie besteht seit 1981 und arbeitet seit April 1991 unter dem Dach der Malteser Gesundheitsförderung und Prävention.

Seit 2009 fimiert die von der Arbeitsgruppe NFP entwickelte und über die deutschen Grenzen hinaus angebotene Methode mit allen dazu gehörenden Materialien und Konzepten unter der Trademark Sensiplan.

An der Spitze der Arbeitsgruppe NFP steht ein interdisziplinär arbeitendes Team. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u. a. die zielgruppengerechte Erarbeitung, Aufbereitung und ständige Aktualisierung von fundierten Informationen rund um die Natürliche Familienplanung und die Qualitätssicherung in der NFP BeraterInnen-Ausbildung und Beratung.

Die Malteser Arbeitsgruppe NFP hält Literaturtipps rund um die Anwendung von Sensiplan vor, vermittelt qualifizierte NFP Beratungen und stellt online Zyklusblätter  für die Anwendung von Sensiplan in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Die Arbeitsgruppe NFP evaluiert seit ihrer Gründung regelmäßig ihre Arbeit und publiziert die Ergebnisse in den verschiedenen wissenschaftlichen Fachjournalen. Eine Auswahl der wissenschaftlichen Publikationen finden sich hier.

Die Arbeitsgruppe NFP kooperiert mit dem Forschungsprojekt NFP an der Universität Heidelberg.